Nach nur einer Woche Pause folgte auf den letzten Trainingskurs gleich der nächste: in der Zeit vom 9. - 12. Oktober 2017 fand in der Kiel School of Gynaecological Endoscopy der Specialized Advanced Training Course, ebenfalls ein englischsprachiger MIC-Fortgeschrittenenkurs, mit den Schwerpunkten Uterus myomatosus, Hysterektomie, Myomenukleation und Endometriose statt.

Wie alle unsere Fortgeschrittenenkurse begann auch dieser mit einer Einführungsvorlesung im Zentrum für Klinische Anatomie (ZKA). Herr Prof. Thilo Wedel erklärte unseren Teilnehmern eindrucksvoll und ausführlich an Hand von Präparaten die Anatomie des Beckenbodens. Am Abend des ersten Kurstages gab es dann für unsere Gastärzte die Möglichkeit, sich bei einem entspannten und schmackhaften Essen auszutauschen und kennenzulernen.

An den Folgetagen ging es vormittags weiter mit Live-Operationen und Kurzvorträgen. Nachmittags gab es die Möglichkeit, das neu erworbene Wissen an Hand von praktischen Übungen an den Pelvi- und Hysterotrainern zu vertiefen. Die Übungen konnten sowohl an speziellen Modellen als auch an Tiermaterial durchgeführt werden. Selbstverständlich wurde dabei der individuelle Kenntnisstand berücksichtigt.

Auch wenn das Wetter in dieser Woche schon recht herbstlich war, gab es dennoch für unserer Gäste die Möglichkeit, an einem sonnigen Abend mit dem Schiff unserer Schirmherrin, Frau Prof. Liselotte Mettler, über die Kieler Förde zu segeln. Für die meisten der Teilnehmer war dies sicherlich ein unvergessliches Erlebnis.

Am Ende des Kurses konnten wir folgenden Teilnehmern zum erfolgreichen Abschluss gratulieren:

  • Dr. Renate Verwer (Deutschland)
  • Dr. Sangeeta Kaushal Mishra (Nepal)
  • Dr. Kalpana Kumari Thapa (Nepal)
  • Dr. Myrthe Bandell (Niederlande)
  • Dr. Miriam van Oostwaard (Niederlande)
  • Mohamed Abuzaid (Deutschland)
  • Dr. Thea Rekhviashvili (Deutschland)
  • Jamal Abdullah Suleman (Deutschland)
  • Dr. Julija Valerevna Rec (Österreich)
  • God´swill Etowoko (Großbritannien)
  • Dr. Kinza Younas (Großbritannien)

Zurück